Mitgliederversammlung 2018

Mitgliederversammlung des Ski-Club-Peine am 18. März 2018

Mitgliederversammlung 2018Die diesjährige Mitgliederversammlung des Ski-Club-Peine fand am 18. März traditionsgemäß in den Peiner Festsälen statt. Wer Lust hatte, konnte vor Beginn noch einen Spaziergang mit dem Ski-Club bei strahlendem Sonnenschein durch unsere schöne Fuhsestadt Peine unternehmen. Die Gruppe wurde auf gepflasterten Wegen vom Schützenplatz über die Stahlwerksbrücke und durch die Südstadt zum Versammlungslokal geführt.

Um 17:30 Uhr eröffnete unsere 1.Vorsitzende, Frau Margret Homann, pünktlich die diesjährige Mitgliederversammlung, zu der sich 48 stimmberechtigte Mitglieder eingefunden hatten. Nach der Begrüßung und den weiteren Regularien gemäß Tagesordnung folgten die Ehrungen für die im abgelaufenen Winter- und Breitensportjahr erreichten Leistungen. Einmal mehr hat die Familie Mutzke mit ihren herausragenden Punktzahlen alle Pokale abgeräumt. Leider konnten die Sieger des Vereinstourenwettbewerbs ihre Ehrungen nicht persönlich entgegen nehmen. Die Grippewelle hat ihr Erscheinen verhindert. So musste Robert Mutzke alle Pokale für die Familie mitnehmen. Auch den ausgelobten Pokal für die Teilnahme an den geführten Radtouren konnte unser Tourenwart dem Sieger nicht überreichen, weil auch dieser krankheitsbedingt absagen musste. Auch von unseren langjährigen Mitgliedern, die auf der Versammlung öffentlich für ihre Treue zum Verein geehrt werden sollten, waren lediglich 5 Personen anwesend, denen unsere 1.Vorsitzenden die Urkunden überreichen konnte.

Die Kassenlage des Ski-Club-Peine ist nach Aussage des Kassenwartes und ausweislich der erfolgten Kassenprüfung sehr gut und hat Raum gegeben, um einige Projekte im Verein besonders zu fördern. Wozu unter anderem auch die erfolgreiche Badmintonabteilung (1. Mannschaft spielt in der 2. Bundesliga, die 2. Mannschaft ist aufgestiegen in die Landesliga Niedersachsen-Bremen) zu erwähnen ist.

Die turnusmäßig in diesem Jahr zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder hatten sich bereit erklärt, für eine weitere Amtszeit zur Verfügung zu stehen. Sie wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Auf der Versammlung wurde erwähnt, dass auf Grund gesetzlicher und vereinsrechtlicher Vorgaben eine Satzungsänderung erfolgen müsse. Diese Satzungsänderungen sind vom Vorstand bereits auf den Weg gebracht worden, so dass keine Fristen versäumt werden, und die Satzung termingerecht geändert werden kann. Die Versammlung wurde nach 90 Minuten beendet.

Friedrich-Karl Ulrich (Pressewart Ski-Club-Peine) Tel.: 05171 52523

 

Zurück zur Übersicht