Mitgliederversammlung 2012

Volles Haus bei der Mitgliederversammlung des Ski-Club-Peine

Gute Resonanz zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Ski-Clubs am 18. März in den Peiner Festsälen. Mit 86 Mitgliedern war der Saal sehr gut gefüllt.

45 begeisterte Marschierer haben an der davor stattgefundenen Wanderung teilgenommen. Auch beim gemeinschaftlichen Abendessen wurde das gepflegte Vereinsgefühl erneut zum Ausdruck gebracht und über die vielen schönen Fahrten und sportlichen Aktivitäten geplaudert.

Die einzelnen Vorstandsmitglieder legten ausführliche Berichte über ihre Tätigkeitsbereiche vor. Dabei wurde wieder einmal deutlich, dass die vereinseigene Skihütte in Oderbrück ein erheblicher Kostenfaktor ist. Die höchsten Ausgaben fielen für Energiekosten und Reparaturen an. Diese konnten durch die zufriedenstellende Auslastung der Skihütte teilweise aufgefangen werden.

Ein weiterer Tagespunkt waren die Ehrungen Für langjährige Mitgliedschaft wurden folgende Ehrungen ausgesprochen: Regina Härke (50 Jahre), Heinz-Günther König (40 Jahre) und Karin Trottner (25 Jahre). In Abwesenheit: Helga Vasel, Eva Sabine König und Peter Gruber (25 Jahre).

Vereinspokale für sportliche Aktivitäten wurden an Alexandra Mutzke, Jürgen Ehl, Hans-Jürgen Dalgas, sowie an Johanna und Robert Mutzke verliehen. Urkunden für das Erlangen von Abzeichen in Gold erhielten Lilo Vollmer (30 Mal), Gisela Müller (25 Mal) und Karin Trottner (10 Mal).

Der Höhepunkt der Versammlung war die Verabschiedung des in den Ruhestand gehenden 1. Vorsitzenden Manfred Vollmer, der seit 60 Jahren Mitglied im Ski-Club ist. 38 Jahre hat er die Geschicke des Vereins in vorbildlicher und verantwortungsvoller Weise geleitet. Der Schatzmeister Jürgen Dalgas bedankte sich in Namen des Vereins für die großen Verdienste, die Manfred Vollmer in vielen Arbeitsbereichen erworben hat, mit einem Präsent. Alle anwesenden Mitglieder bedankten sich mit stehendem Applaus. Dank und Anerkennung sprach der Kassenwart auch Ehefrau Lilo Vollmer für die liebevolle Unterstützung ihres Ehemannes aus. Der Vorsitzende hat den Jugendwart Harald Rösemann mit Dank und Präsent verabschiedet, da er die Vorstandstätigkeit aus privaten Gründen beendet.

Nach anschließenden Neu- bzw. Wiederwahlen setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: Hans-Jürgen Dalgas (Kassenwart und stellvertr. Vorsitzender), Walter Gavenat (Hüttenwart und stellvertr. Vorsitzender), Hermann Spörl (Jugendwart), Stefanie Matthies (Schriftwartin), Gudrun Munzel (Pressewartin), Jürgen Schrader (Tourenwart), Klaus Dieter Selke (Mitgliedsdwart). Beisitzer sind Dierk Lüddecke, Dieter Grube und Gerhard Nolte. Kassenprüfer sind Wolf-Rüdiger Krauß und Margret Homann.

 

Zurück zur Übersicht