Frühjahrswanderung 2012

Der Ski-Club-Peine wandert im Harz

Zur diesjährigen Frühjahrs­wanderung am 13. Mai lud der Ski-Club-Peine in den Harz ein. Die Tour führte entlang des Wander­weges am historischen »Rehberger Graben«. 41 Teilnehmer starteten vom Peiner Schützen­platz und machten sich bei sonnigem, jedoch noch etwas kühlem Mai­wetter per Bus auf den Weg zum »Rehberger Grabenhaus«.

In diesem kleinen Privat­museum sind alte Werkzeuge und Einrichtungen des mittel­alterlichen Bergbaus ausgestellt, die kostenlos besichtigt werden konnten. Nach diesem interessanten Programm­punkt führte die Wanderung weiter zum Oderteich, aus dem der Rehberger Graben auch heute noch mit Wasser versorgt wird. Entlang des Wander­weges geben viele Informations­tafeln Aufschluss über die Bedeutung des Wasserlaufes für den Bergbau.

Danach ging es um den Oderteich herum hinauf zur Peiner Ski-Hütte nach Oderbrück. Der 12 Kilometer lange Wanderweg führte durch bunt­blühende Wiesen und frühlings­frische Wälder. Es wurden 150 Höhenmeter mühelos überwunden.

In der Ski-Hütte wurde die Wander­gruppe schon mit duftendem Kaffee und reichhaltiger Kuchen­auswahl erwartet. Ein wunderschöner und erlebnisreicher Ausflug fand hier seinen harmonischen Ausklang. Ein herzliches Dankeschön geht an den Organisator Jürgen Schrader.

 

Zurück zur Übersicht